Home Cinema Workshop am 5. Dezember 2009

Neun interessante Vorträge rund um das aktuelle und große Thema Audio.- und Videotechnik

Hochschule Aalen Fakultät für Elektronik und Informatik
Fakultät für Elektronik: Prof. G. Seelmann

Termin: 5. Dezember 2009 von 10 bis 17 Uhr

122 Kursteilnehmer besuchten den erfolgreichen Workshop

Namhafte Referenten aus der Industrie informierten unsere Kursteilnehmer

  •   Herr Seibt / Laborleiter der Testzeitschrift "video"  referierte über die Blu-ray Player Technik
  •   Herr Wild / Panasonic berichtete über die 600 Hz  Display Technik
  •   Herr Schüller / Labortechniker von „stereoplay“ berichtete über die neueste Audio Messtechnik
  •   Herr Halfmann / Canton demonstrierte Surround Klangqualität
  •   Herr Burosch informierte über Referenz Testsequenzen zur Bildeinstellung  
  •   Herr Vogt demonstrierte Farbraummessungen mit KonicaMinolta CS-2000
  •   Herr  Zwing informierte über die neue IEC 62087 Energiemessung
  •   Herr Endress referierte über die neueste Kamerasensor Technik

In Zusammenarbeit mit Panasonic, Stereoplay, Video-Homevision, Canton, und Thomson

 

Herr Prof. G. Seelmann

Dekan der Hochschule Aalen

Herr Roland Seibt

Laborleiter der Testzeitschrift

"video Home Vision"

referierte über die Blu-ray Player Technik

 Herr Arne Wild

Panasonic Fernseh Entwicklungsleiter

berichtete über die 600 Hz  Display Technik


Herr Peter Schüller

Laborleiter der Testzeitschrift "stereoplay" berichtete über die neueste Audio Messtechnik
 
PDF: Display Workshop Peter Schüller

 

Logo: BUROSCH Audio-Video-Technik

Herr Klaus Burosch

referierte über die Anwendung von Referenz

Testsequenzen zur Optimierung der Bildqualität

PDF: Workshop Vortrag Hochschule Aalen

Herr Raphael Vogt

Freier Redakteur und ISF Display Kalibrator sprach über Displaykalibrierungen anhand des Spektoradiometers "Konica Minolta CS 2000"

Herr Dirk Halfmann

demonstrierte Surround Klangqualität

Thomson

Herr Rainer Zwing

Entwicklungsleiter Thomson Germany

hielt seinen Vortrag über den Stromverbrauch

neuer Displays

Thomson

Herr Endress

Entwickler Thomson Germany

referierte über die neueste Kamerasensor

Technik

 

Herr Klaus Burosch

Herr Hoyer / Metz Germany

Herr Friedrich Gierlinger / IRT München

Herr Paul Gaukler

Präsentation der neuen BUROSCH 4:4:4

Testsequenzen

Herr  Friedrich  Gierlinger

Herr Klaus Burosch

Fachgespräch über Referenz Testsequenzen zur

Bildoptimierung nach der neuen Norm EBU 3325

Interessante Demonstration von den neuen

BUROSCH unkomprimierten

 4:4:4 Referenz Testsequenzen

FullHD vs. SD PAL

Direkter Bildqualitätsvergleich

Splitscreen

Interessante Demonstration von den neuen

BUROSCH unkomprimierten

 4:4:4 Referenz Testsequenzen

Spektroradiometer Messung

"Konica Minolta CS 2000"

 Herr Raphael Vogt

Freier Redakteur und ISF Display Kalibrator

sprach über Displaykalibrierungen anhand des

Spektroradiometers "Konica Minolta CS 2000"

Thomson

Herr Rainer Zwing

Entwicklungsleiter Thomson Germany

hielt seinen Vortrag über den Stromverbrauch

neuer Displays

Vorbereitung zum Workshop

 

Herr Raphael Vogt

Herr Roland Seibt

Herr Steffen Burosch

Vorbereitung zum Workshop

Feinjustage der beiden 50 Zoll Panasonic

Referenz Displays

Herr Andreas Burosch

Herr Klaus Burosch

Herr Leo Han / Samsung

 

FullHD vs. SD PAL

Direkter Bildqualitätsvergleich

Splitscreen

Logo: BUROSCH Audio-Video-Technik

Herr Klaus Burosch

referierte über die Anwendung von Referenz

Testsequenzen zur Justierung der Display

Menüeinstellungen und zur Optimierung der

Bildqualität

Herr Raphael Vogt

Freier Redakteur und ISF Display Kalibrator

sprach über Displaykalibrierungen anhand des

Spektroradiometers "Konica Minolta CS 2000"

Assistenz: Herr Andreas Burosch