Image Sticking von LCDs

Auf Informationsanzeigen werden typischerweise statische Inhalte dargestellt. Bei emissiven Displays kommt es zu Burn In- und Differential Ageing, was die nutzbare Lebensdauer solcher Panels drastisch verringert. Auch bei LCDs wurden ähnliche Effekte, die als Image Sticking bezeichnet werden, beobachtet. Hier der Artikel zum Thema "Image Sticking" von Professor Blankenbach (Hochschule Pforzheim) zum Download. 


Es wurden mehrere 15“ und ein 30“ AM LCDs mit speziell entwickelten Testbilder vermessen. Die kleinformatigen Displays zeigten auch nach mehreren Wochen Dauerbetrieb keine erkennbaren Effekte, das großformatige bereits nach wenigen Stunden. Es wurde gezeigt, dass die Image Sticking-‚Empfindlichkeit’ bei diesem Panel Graustufenunabhängig ist und das ‚Hängen-bleiben’ am besten durch Ausschalten reduziert werden kann. Alle anderen untersuchten Methoden im eingeschalteten Zustand, wie z. B. Schwarz-Bild und Gegenfarbe, reduzieren zwar die sichtbaren Bildstörungen, haben aber lediglich eine Wirksamkeit im 60-Minuten-Bereich. Am wirkungsvollsten bei Image Sticking-sensitiven LCDs (daran kann der Anwender nichts ‚ändern’) erscheint die Reduzierung auf schwarz-weiß-Darstellung im Textmode.........

Für den ganzen mehrseitigen Text laden Sie sich bitte das PDF runter.

zum Download - Image Stickung PDF (794 kb)

Quelle: Professor Blankenbach Display Labor Hochschule Pforzheim