Häufige Fragen

Testbilder kostenfrei?

Wer nicht nur eine billige Kopie haben möchte, muss in der Regel in die Tasche greifen. Qualität hat seinen Preis. Und mal ehrlich: Wenn man einen UHD-Fernseher kauft, dann sollte auch noch ein paar Euro für die Bildoptimierung drin sein. Für Pfennigfuchser gibt es allerdings eine gute Nachricht. Auf www.tvtestbild.de kann man sich  (zumindest vorrübergehend) einige Referenzbilder für die Auflösungen Full HD und Ultra HD kostenfrei herunterladen. Wer im Cent-Bereich nicht geizig ist,    lädt sich ab 2016 die neue BUROSCH-App „TV Tuning“ auf sein Smartphone oder Tablet und überträgt sie auf den TV-Bildschirm.  Grundsätzlich gilt: Wer erst einmal erkannt hat, dass er seinem Lieblingsmöbel einen kleinen Gefallen erweisen kann, der findet einen Weg zur geeigneten Bildoptimierung.

Lesen Sie hierzu auch ...