Häufige Fragen

ANSI

Grundsätzlich ist damit das American National Standards Institute gemeint. In Verbindung mit Projektoren/Beamern handelt es sich quasi um den Lichtstrom oder aber die Leuchtdichte, welche in Anlehnung an das ANSI-Verfahren im Labor ermittelt wurde. Diese wird von den Herstellern in Lumen (lm) ausgewiesen, wobei gilt: je höher der Wert, desto heller erscheint das Bild. Typische Angaben finden sich zwischen 500 und über 2000 (ANSI)-Lumen. Je nach Abdunklung des Raumes genügt für eine gute Bildqualität ein Beamer ab 500 ANSI Lumen. 

Lesen Sie hierzu auch ...