Häufige Fragen

Satellitenschüssel - darf ein Wohnungsvermieter das Anbringen verbieten?

Nein, ein Verbot ist generell nicht gestattet. Gemäß Art. 10 der Europäischen Menschenrechtskonvention kann nicht verboten werden, Fernsehen via Satellitenschüssel zu empfangen. Allerdings dürfen die Schüsseln ohne Zustimmung des Vermieters ausschließlich auf dem Balkon installiert werden. Für die Montage vor dem Fenster oder auf dem Dach muss in jedem Fall die Zustimmung des Vermieters eingeholt werden, die er im Übrigen auch ablehnen darf. Denn hier spielen diverse rechtliche Rahmenbedingungen eine Rolle, über die der Vermieter im Zweifel nicht allein entscheiden kann (z.B. Baurecht, Denkmalschutz).

Lesen Sie hierzu auch …