Mangelware UHD-/4K-Inhalte: Wir helfen Ihnen beim Suchen

Die Einführung neuer Standards verläuft oft nicht so, wie es sich die Industrie gerne wünscht. So wissen laut aktuellen Studien derzeit (Stand: August 2014) nur wenige Kunden etwas mit den Begriffen Ultra HD und 4K anzufangen. Im Grunde ist es auch kein Wunder, schließlich ist bei vielen der Full-HD-Fernseher noch nicht besonders alt; und nun soll man schon wieder ein neues Gerät erwerben. Über den Sinn oder Unsinn einer Ultra HD-Auflösung mit 3840 x 2160 Bildpunkten im Wohnzimmer zu streiten, hat wenig Sinn - die einen befürworten es, die anderen wiegeln ab. Was steckt dahinter ...


Die sogenannte 4K-Auflösung mit der etwas höheren Auflösung von 4096 x 2160 Bildpunkten bleibt wohl auch in Zukunft dem Kino, den TFT-Bildschirmen im PC-Bereich und den Beamern vorenthalten. Klar ist, Ultra HD wird in Zukunft zum Quasi-Standard für Enthusiasten, die einen Fernseher mit großer Diagonale besitzen wollen, den bei kleinen Diagonalen bis ca. 42 Zoll macht UHD auch wenig Sinn. Full-HD wird jedoch keinesfalls aussterben, sondern Co-Existieren und das auch noch auf lange Sicht.


Der 55" UltraHD-TV von Changhong


Im Jahr 2014 sind wir jedoch noch weit davon entfernt, das Ultra HD im Wohnzimmer eine besondere Marktbedeutung hätte. Derzeit liegt das Problem einfach darin, Ultra HD-Filme nach Hause in die Wohnzimmer der Kunden zu bekommen, was schnellst möglich von der Industrie gelöst werden muss, möchte Ultra HD nicht Enden wie das Thema 3D, von dem heute auch kaum einer mehr Notiz nimmt. Dass die hohen Preise der Ultra HD-Fernseher den Verkäufen zusätzlich nicht besonders zuträglich sind, das kommt noch hinzu.

Wir von BUROSCH möchten Ihnen daher bei der Suche nach Ultra-HD und 4K Trailern bzw. Demomaterial gerne behilflich sein und haben Ihnen nachfolgend ein paar interessante Links zusammen gestellt, die wir im Laufe der Zeit fortwährend ergänzen, schauen Sie also immer wieder mal in diesen Artikel rein.

Eine Frage sollte aber vorab noch geklärt werden; was brauche ich überhaupt an Hard und Software, um Ultra HD-Videos mit dem PC oder mit dem UHD-Fernseher überhaupt betrachten zu können?

Auf jeden Fall einen passenden Player, der a) zum Beispiel UHD-Videos am PC, Tablet oder Notebook abspielen kann, b) eine Festplatte, um die Files drauf zu kopieren und um diese im Anschluss über die USB-Buchse an den UHD-Fernseher anzuschließen und, wenn notwendig, einen passenden H.265 Codec, um auch UHD-Videos abspielen zu können, die bereits nach der neuen H.265 (HEVC) Norm codiert sind, wie zum Beispiel unser LG UHD-Trailer, den wir etwas weiter unten zum Download anbieten. Alternativ können viele UHD-Fernseher auch direkt auf Ultra HD Youtube-Videos zugreifen, wie das geht, ist aber von Model zu Model unterschiedlich, schauen Sie hierfür bitte in Ihre Bedienungsanleitung. Die ersten Ultra HD Streamingboxen sind ebenfalls bereist angekündigt, ein paar sind auch bereits käuflich zu erwerben, darauf gehen wir aber in Kürze in einem extra Artikel ein.

Ab Version 2.1, ist zum Beispiel der VideoLAN VLC Media Player in der Lage, Ultra HD-Videos wieder zu geben, zu finden ist der kostenlose Player unter:

http://www.videolan.org/

Cyberlink schlägt mit dem bekannten PowerDVD Player ab der aktuellen Version 14 zwei Fliegen mit einer Klappe, zum einen kann der Player Ultra HD Files wieder geben und bringt auch gleich einen H.265 (HEVC) Decoder mit - allerdings kostet diese Lösung auch Geld, eine 30 Tage Demoversion ist jedoch gratis. Es gibt auch bereits einige freie H.265 Decoder, die aber oft noch Probleme haben, auch alle H.265 codierten Videos einwandfrei wieder geben zu können, deswegen empfehlen wir Power DVD 14, der zumindest bei uns alle H.265 Demovideos wieder gibt.

http://de.cyberlink.com/products/powerdvd-ultra/features_de_DE.html



Unsere empfohlenen Links für Videomaterial in 4k/Ultra HD

 

BUROSCH UHD-Trailer


Natürlich möchten wir Ihnen zuerst unseren eigenen UHD-Trailer empfehlen, der im Bewegtbild Auszüge unserer UHD-Testbilder zeigt, die Sie hier im Shop erwerben können.




LG H.265 UHD-Demo Landscape

Als weiteres Schmankerl können Sie sich bei uns von der Firma LG einen Ultra HD-Demotrailer runter laden, der ebenfalls eindrucksvoll den Auflösungsvorteil von Ultra HD präsentiert. Gleichzeitig benutzt dieser Trailer aber auch bereits den neuen H.265 (HEVC) Codec, was die Wiedergabe etwas verkompliziert, weil entweder ein PC mit passender Software oder eine H.265 Ultra HD fähige Streamingbox für die Wiedergabe notwendig sind – siehe Tipp Power DVD 14 oben.

Download LG-Trailer


Timescapes UHD-Dokumentarfilm

Auf der Homepage von Timescapes finden Sie einen beeindruckenden UHD-Dokumentationsfilm mit gleichnamigen Namen. Der Film steht zum Kauf in UHD-Auflösung als Download zur Verfügung, sogar Versionen, die ausschließlich auf Festplatte verkauft werden, werden dort aufgrund ihrer Größe angeboten. In der besten Qualität belegt der ca. 54 Minuten lange Film auf der Festplatte einen Speicherplatz von 330GB!

http://timescapes.org/


Sintel

Ein mit der Rendersoftware Blender erstellter Animationsfilm. Der Film kann auf der Homepage in verschiedenen Auflösungen runter geladen werden.

http://www.sintel.org/download


Auf der Seite „Demo UHD 3D“ finden sich ebenfalls eine Fülle an UHD-Trailern, Videos, Demos und Samples, die dort als Fileversion runter geladen werden können.

http://demo-uhd3d.com/index.php


Viele weitere kostenlose UHD und 4K-Trailer finden Sie auch auf Youtube unter diesem Link:

https://www.youtube.com/results?search_query=4k%20trailer%20german&sm=1

Zum Abschluss möchten wir noch erwähnen, dass auch Full-HD Geräte durchaus ein noch detaillierteres Bild zeigen, wenn auf diesen UHD-Inhalte wiedergegeben werden. Dank Downscaling auf 1080p können also nicht nur UHD-Geräte von der höheren Auflösung profitieren. 


Copyright: BUROSCH